Dieses Selbsterfahrungsseminar richtet sich an TeilnehmerInnen der Bitep Ausbildungen des Karen Horney Instituts Berlin, und an Personen, die eine gleichwertige psychotherapeutische Weiterbildung und mind. ein Seminar  bei Christian Meyer besucht haben

 

Inhalte:

  • Auflösung traumatischer Blockaden durch Selbstbejahung
  • Alles Fühlen: Gefühle beachten und sie, der eigenen Bereitschaft folgend, zulassen
  • Auftauchende Widerstände bejahen: den Reichtum, der du in deinen Widerständen bist, entdecken und für deine Befreiung von einengenden Überlebensmustern nutzen

 

Ort: Kassel

Termin:    09.-12.03.2019,    09.-12.05.2020

und

Ort: Gresten, Österreich

Termin:    23.-26.03.2019

 

Leitung: Brigitte Koch-Kersten

 

 

(Dieses Selbsterfahrungsseminar ersetzt keine Psychotherapie. Es eignet sich für Personen, die Christians oder meine Arbeit schon kennen und die sich stabil genug für Selbstreflexionsprozesse in der Gruppe fühlen)

 

 

Seminarzeiten Kassel:

Anreisetag:      10.00 – 17.30 h

ab dem 2. Tag: 9.00 – 17.30 h

Abreisetag:        9.00 – 15.30 h

 

Seminarzeiten Österreich:

Anreisetag:    10.00 – 17.30 h

ab dem 2. Tag: 9.00 – 17.30 h

Abreisetag:  9.00 – 13.00 h

 

Kosten:   380 €

 

Teilnehmerzahl: max. 25

 

Seminarort Kassel: Cafe Buchoase, Germaniastr. 14, 34119 Kassel

Seminarort Gresten, Österreich: Ort der Begegnung, Unteramt 173, A-3264 Gresten, Tel. -4374877621

 

Das Seminar ist eine Kooperation zwischen dem GAP Institut Kassel, Brigitte Koch-Kersten & Karen Horney Institut Berlin

 

Information und Anmeldung

institut@gap-gruppe.net

Tel. 49 561 – 77 37 02

weitere Infos zu dem Seminar in Deutschland findest Du im Flyer


Die Geschäftsbedingungen zu Fortbildung / Selbsterfahrungsseminare erhalten Sie hier

weitere Infos zu dem Seminar in Österreich findest Du im Flyer